NBR 60 (FDA)

NBR 60 Gummidichtungsplatte

NBR 60 (lebensmittelbeständig, FDA konform)

Farbe: weiß
beidseitig glatt
Temperaturbereich: -35° bis + 100°C

Eigenschaften: eine weiße, geruchlose und geschmacklose NBR Gummiqualität nach FDA

Anwendungsbereich: Lebensmittelindustrie

Dichte g/cm³ 1.4
Shore-Härte A + - 5° 60
Zugfestigkeit Mpa 8
Bruchdehnung % 350
Stärke (mm) Breite (m) Länge (m) Artikel-Nr Preis per m² ab
1 1.4 20 1660F 1/0 7,90 € Details
2 1.4 10 1660F 2/0 13,97 € Details
3 1.4 10 1660F 3/0 19,75 € Details
4 1.4 10 1660F 4/0 26,35 € Details
5 1.4 10 1660F 5/0 32,28 € Details
6 1.4 10 1660F 6/0 38,41 € Details
8 1.4 5 1660F 8/0 50,60 € Details
10 1.4 5 1660F 10/0 62,71 € Details

 

Die Gummi Dichtungsplatte NBR 60 (FDA) - Sonderausführung in weißer FDA-Qualität, für Lebensmittel und mehr

Kunststoffe und Gummisorten gibt es viele. Gemeinsam zeichnen sie sich durch Elastizität und Dichtheit gegen Gase und Flüssigkeiten aus. Darüber hinaus unterscheiden sich die einzelnen Gummisorten aber erheblich. Vor allem im Bereich der Gummis, welche für die Verarbeitung und Verpackung von Lebensmitteln zulässig sind, ist die Auswahl sehr begrenzt. Besonders begehrt ist bei Produkten für den Umgang mit Lebensmitteln die so genannte "FDA-Zulassung". Die FDA (Food and Drug Administration) ist die Lebensmittelbehörde der USA. Ein Produkt, welches über eine FDA-Zulassung verfügt gilt weltweit als zertifiziert für den Kontakt mit Lebensmitteln. Die Gummi Dichtungsplatte NBR 60 (FDA) gehört dazu. Darüber hinaus ist sie noch für viele weitere Anwendungen einsetzbar.

 

Was ist die Gummi Dichtungsplatte NBR 60 (FDA)?

NBR bedeutet "Nitrile Butadiene Rubber", zu Deutsch "Acrylnitril-Butadien-Kautschuk". Es ist eine Gummisorte, die vor allem gegen Mineralöle und Fette sehr widerstandsfähig ist. Bei vielen anderen Gummisorten haben Öle und Fette eine auflösende bzw. aufweichende Wirkung. Die Folge ist ein punktueller Verschleiß, der sich schnell zu einem größeren Schaden auswachsen kann. Außerdem besteht bei Gummisorten mit großer Ölempfindlichkeit stets die Gefahr, dass Gummipartikel das Öl verunreinigen. Das ist nicht nur in der Lebensmittelindustrie unerwünscht. Auch hydraulische Anwendungen können so durch den Einsatz von falschen Gummimischungen schnell Schaden nehmen. Dies wird mit dem Einsatz einer ölbeständigen Gummidichtungsplatte NBR 60 vermieden; diese Gummidichtungsplatte ist i.d.R. in schwarzer Farbe erhältlich. Bei lebensmittelbeständigen, FDA-konformen Anwendungen nutzt man die in weißer Farbe erhältliche, ebenfalls ölbeständige Gummi Dichtungsplatte NBR 60 (FDA).

Darüber hinaus zeichnen sich NBR-Gummiplatten durch folgende Eigenschaften aus:

  • Hohe Elastizität
  • Gute Quellbeständigkeit bei Wasser, Fetten und Ölen
  • Flexibel auch bei tiefen Temperaturen
  • Diffusionsoffen für Gase

NBR wird in zahlreichen verschiedenen Varianten hergestellt. Am Markt etabliert haben sich ca. 20 Varianten mit einer Shore-Härte von 40 bis 65. Wenn eine NBR Dichtplatte für den Lebensmittelbereich gewünscht ist, muss auf den Zusatz "Lebensmittelecht" geachtet werden.

Die Gummi Dichtungsplatte NBR 60 (FDA) erfüllt diese Anforderung und verfügt über eine FDA-Zulassung.

 

Besonderheiten der Gummi Dichtungsplatte NBR 60 (FDA)

Die weiße Gummi Dichtungsplatte NBR 60 (FDA) ist beidseitig glatt. Das erleichtert ihre Reinigung und vermeidet das Einsickern von biologisch aktiven Substanzen. Die weiße Färbung erleichtert zudem das Feststellen einer Verschmutzung. Die Gummi Dichtungsplatte NBR 60 (FDA) lässt sich mit folgenden Mitteln desinfizieren:

  • Verdünnte Salpetersäure
  • verdünnte Phosphorsäure
  • Natrium-Hypochlorid
  • Jodophor
  • Heißwasser bis 90°C


Wir empfehlen, das Desinfektionsmittel nach jeder Reinigung zu wechseln. So wird das Anzüchten resistenter Bakterienstämme wirkungsvoll vermieden.

 

Technische Spezifikationen der Gummi Dichtungsplatte NBR 60 (FDA)

Die Gummi Dichtungsplatte NBR 60 (FDA) wird in einer Standardbreite von 1,40 Meter angeboten. Sie wird als Rollenware geliefert. Die Länge der Rollen hängt von der Stärke der Platte ab.
NTF-Europe 24 bietet die Gummi Dichtungsplatte NBR 60 (FDA) in Stärken von 1-10 Millimetern an. Die dünnsten Dichtungsplatten werden auf einer Rolle zu 10 Metern geliefert. Die Stärken von 2-6 Millimetern kommen in Längen von 10 Metern. Die stärksten Ausführungen von 8 und 10 Millimetern werden auf 5 Meter langen Rollen angeboten.

Die Gummi Dichtungsplatte NBR 60 (FDA) hat eine Dichte von 1,4 Gramm/cm³. Sie hat eine Shore-Härte von 60, woher auch ihre Bezeichnung stammt. Die Zugfestigkeit beträgt 8 Mpa bzw. 8 N/mm². Die Bruchdehnung erreicht die Gummi Dichtungsplatte NBR 60 (FDA) erst bei 350 %. Sie ist von -35° C bis + 100°C, kurzfristig bis +130°C einsetzbar.

 

Einsatz der Gummi Dichtungsplatte NBR 60 (FDA)

Die Gummi Dichtungsplatte NBR 60 (FDA) ist besonders gut für die Herstellung von Dichtungen geeignet. Aus ihr lassen sich Dichtringe, Flanschdichtungen, O-Ringe und spezielle bzw. individuell geformte Dichtungselemente herstellen. Sie eignet sich für die Anwendung in hydraulischen und pneumatischen Umgebungen. Dabei ist bei ihr besonders vorteilhaft, dass sie lebensmittelecht ist. Sie eignet sich damit besonders gut für Abfüllanlagen, Flaschen-Reinigungsanlagen, Förderbänder für Backwaren und vieles mehr.

 

Verarbeitung der Gummi Dichtungsplatte NBR 60 (FDA)

Die Gummi Dichtungsplatte NBR 60 (FDA) wird in gleichbleibender Qualität geliefert. Die Homogenität des Materials ist über die gesamte Charge hin garantiert. Damit ist sie vor allem für die serielle Fertigung von Dichtungen bestens geeignet. Die Dichtungsplatte ist problemlos auf Stanz- und Schneidmaschinen zu bearbeiten. Darüber hinaus lässt sie sich auch mit Teppichmessern individuell konfigurieren. Die Restbreite für die Zwischenstege ist minimal. Damit lässt sich die Fläche der Gummi Dichtungsplatte optimal ausnutzen.

 

Grenzen von NBR-Gummis

Dichtungsplatten aus NBR sind zwar sehr vielseitig, Elastomere sind jedoch empfindliche Werkstoffe, die nur innerhalb ihrer technischen Grenzen verarbeitet werden können. Da machen die NBR-Gummis keine Ausnahme. Diese Werkstoffe sollte man von folgenden Substanzen fern halten:

  • Aromatische Kohlenwasserstoffe (Benzol)
  • Chlorkohlenwasserstoffe (Treibgase)
  • Ester
  • Glycolether (Kühlmittel oder Bremsflüssigkeiten)
  • Trichlorethylen (Reinigungsmittel in der Bitumen- und Teerindustrie)

Die NBR Gummis reagieren bei diesen Stoffen stark quellend oder lösen sich auf. Normales NBR ist zudem nicht sehr beständig gegen Ozon. Darauf ist zu achten, wenn aseptische Anlagen mit Ozongas desinfiziert werden sollen. Für diese Anwendungen ist das hydrierte NBR (HNBR) besser geeignet.

 

Entsorgung von Produktionsresten

Produktionsreste von NBR Gummi sind kein Abfall, sondern ein wertvoller Rohstoff. Dieser Gummi hat inzwischen einen festen Platz in der Recyclingindustrie für Elastomere. Es gibt inzwischen zahlreiche Spezialfirmen, die gerne die reinen Reststoffe aus der Verarbeitung von NBR Gummiplatten annehmen und zu neuen Produkten verarbeiten. NBR ist bei diesen Unternehmen besonders beliebt, da es sich besonders gut zermahlen und neu umformen lässt. Je nach Menge und Reinheit der angelieferten Reststoffe werden die Produktionsreste sogar angekauft. Mit ein wenig Sorgfalt und Organisation lassen sich so die teuren Entsorgungskosten in ein lukratives Zusatzgeschäft verwandeln.

...