EPDM/SBR 70

EPDM/SBR 70 Gummidichtungsplatte

PDM/SBR 70 (mittlere Härte)

Farbe: schwarz
beidseitig glatt
Temperaturbereich: -30° bis + 90°C

Eigenschaften: Wetter- und Kältebeständig * geeignet für draußen * Ozonbeständig * gute mechanische Eigenschaften und chemische Beständigkeit

Anwendungsbereich: für Automobilindustrie und Heißwasserdichtungen

Dichte g/cm³ 1.45
Shore-Härte A + - 5° 70
Zugfestigkeit Mpa 4
Bruchdehnung % 400
Stärke (mm) Breite (m) Länge (m) Artikel-Nr Preis per m² ab
1 1.4 20 1870 1/0 3,78 € Details
1.5 1.4 15 1870 1,5/0 5,17 € Details
2 1.4 10 1870 2/0 6,30 € Details
3 1.4 10 1870 3/0 8,91 € Details
4 1.4 10 1870 4/0 11,87 € Details
5 1.4 10 1870 5/0 14,82 € Details
6 1.4 10 1870 6/0 17,31 € Details
8 1.4 5 1870 8/0 22,64 € Details
10 1.4 5 1870 10/0 27,78 € Details
12 1.4 5 1870 12/0 32,67 € Details
15 1.4 5 1870 15/0 40,45 € Details
20 1.4 5 1870 20/0 53,38 € Details

Erhöhte Härte für viele Einsätze: Die EPDM/SBR 70 Gummi Dichtungsplatte

 

Die EPDM/SBR 70 Gummi Dichtungsplatte lässt sich hervorragend zum Abdichten und sterilen Auskleiden von sensiblen Bereichen einsetzen. Die als Mischgummi hergestellte Dichtmatte überzeugt durch einen sehr günstigen Preis und interessante technische Eigenschaften. Vor allem ihre gesteigerte Härte macht sie als Prall- und Abriebschutz besonders gut einsetzbar. Neben der leistungsstarken Kombination aus EPDM und SBR sind in dieser Gummimatte noch zahlreiche zusätzliche Werkstoffe eingemischt, die ihre technischen Eigenschaften noch weiter verbessern. Ihr günstiger Preis macht sie vor allem dort zu einem interessanten Material, wo große Mengen von der Gummi Dichtungsplatte gebraucht werden. Besonders beliebt ist sie in der Prozesschemie, in der Stromerzeugung und in der Automobilindustrie. Doch auch private Anwender profitieren von den hohen Leistungen dieser Gummi Dichtungsplatte.

 

Die EPDM/SBR Gummidichtungsplatte: Von allem das Beste

Reißfestigkeit, Abriebfestigkeit und Elastizität sind die herausragenden Eigenschaften dieser Gummi Dichtungsplatte. Daneben bietet sie, wie alle Gummimatten, interessante Eigenschaften für Abdichtungen. Dabei kann sie sowohl für eine flächige Isolation gegen eindringende oder austretende Feuchtigkeit, wie auch als Dichtmittel für technisch hohe Beanspruchungen eingesetzt werden. Möglich wird dies durch die intelligente Mischung von zwei Gummisorten.
EPDM ist "Ethylen-Propylen-Dien-Kautuschuk". Dieses preiswerte Allzweck-Elastomer ist bereits seinerseits eine Mischung aus Kunst- und Naturkautschuk. Es bietet bereits eine breite Einsatzfähigkeit und kann durch sehr gute technische Eigenschaften überzeugen. Besonders interessant ist neben seiner Dichtheit gegenüber Wasser und Dampf seine Temperaturbeständigkeit.


SBR ist "Styrol-Butadien-Kautschuk". Heute werden beiden Gummisorten gerne miteinander verschnitten, da sich ihre technischen Eigenschaften gegenseitig verstärken, unterstützen oder Preisvorteile bieten.
Zusammen ergeben sie ein Elastomer, welches neben der Beständigkeit gegen Temperaturschwankungen und Feuchtigkeit weitere interessante Eigenschaften anbieten kann. Vor allem kann EPDM/SBR sehr gut im Freien angewendet werden. Möglich wird dies durch seine ausgesprochene Beständigkeit gegenüber Ozon und UV-Strahlung.
Wie alle Gummimatten, ist auch dieser Werkstoff im gewissen Grad isolierend gegen elektrischen Durchschlag. Sie kann zu diesem Zweck unterstützend eingesetzt werden. Bei besonders kritischen Umgebungen empfehlen wir jedoch den Einsatz von Isolationsmatten, die genau zu diesem Zweck, dem Schutz gegen hohe Spannungen, entwickelt wurden. Hierzu finden Sie in unserem Shop eine reichhaltige Auswahl.
Diese Gummidichtmatte ist standardmäßig nur in schwarzer Farbe verfügbar. Sie lässt sich mit geeigneten Farben überstreichen. Beachten Sie aber bitte, dass diese Matte nicht lösemittelbeständig ist. Verwenden Sie daher Silikon- oder Dispersionsfarben und verzichten Sie auf lösemittelbasierte Lacke.

 

Hygiene mit EPDM/SBR 70

Die Beständigkeit der EPDM/SBR 70 Gummi Dichtungsplatte gegenüber Ozon und UV-Strahlung macht sie nicht nur für Außenanwendungen interessant. Diese Eigenschaften werden vor allem in hygienisch kritischen Bereichen sehr geschätzt. Kombiniert mit ihrer hohen Abriebfestigkeit und Temperaturbeständigkeit ist diese Dichtungsmatte zur Herstellung von Desinfektionsmitteln führenden Leitungen gut geeignet. Sie ist beständig gegen H2O2 und neutral gegenüber Sterilwasser. Diese Eigenschaften finden in der Abfüllindustrie eine breite Verwendung.

 

Grenzen der EPDM/SBR 70 Gummi Dichtungsplatte

Nachteilig an den Grundstoffen Ethylen-Propylen-Dien-Kautuschuk und Styrol-Butadien-Kautschuk ist ihre mangelnde Beständigkeit gegen Lösungsmitteln. In Bereichen, wo lösemittelbasierte Lacke, Kraftstoffe oder Schmieröle eingesetzt werden, ist diese Gummimatte ungeeignet. Hierfür bietet unser Onlineshop wesentlich bessere Produkte, die für diese Anwendungen exakt die notwendigen technischen Eigenschaften anbieten können. Diese Gummimatte ist optimal zum Schutz gegen Strahlung und Feuchtigkeit geeignet. Für alle anderen Anwendungen sollten Sie andere Produkte bevorzugen.

 

Anwendungsgebiete dieser Gummi Dichtungsplatte

Typische Anwendungsgebiete für diese Gummimatte sind folgende:

  • Auskleidungen Dichtungen Membrane und O-Ringe
  • Federelemente und Gummipuffer
  • Bodenbeläge
  • Verschleißschutz
  • Transportbänder
  • Überfahrschutz für Schläuche und Kabel


Die abdichtenden Eigenschaften dieser Gummimatte sind zwar nur auf Wasser, Dampf und zahlreiche Chemikalien beschränkt. Hier ist sie in dieser Eigenschaft aber ein Produkt mit einem idealen Preis-Leistungs-Verhältnis. Das gilt für recht alltägliche Anwendungen wie Installations- und Sanitärtechnik. Ebenso sind sie aber für aseptische und andere sensible technische Bereiche anwendbar. Dabei ist es gleichgültig, ob die Matte großflächig eingesetzt wird, oder ob aus ihr passgenaue Dichtungen gefertigt werden. Die Gummimatte lässt sich problemlos zuschneiden oder auf einer Stanzmaschine seriell zu den gewünschten Dichtungen verarbeiten.
Durch die hohe Elastizität der Dichtungsmatte lassen sich aus ihr sehr gut Produkte entwickeln, bei denen sie besonders gewünscht ist: Feder- und Pufferlelemente lassen sich aus ihr ebenso gut herstellen, wie Membranen. Mit diesen lassen sich beispielsweise flüssige von gasförmigen Medien punktgenau trennen. In hydraulischen Anwendungen, beispielsweise zur Herstellung von Blasen- oder Kolbenspeichern, sollten Sie aber ein anderes Material verwenden. Diese Gummimatte ist nicht beständig gegen Öle, was handelsübliches Hydrauliköl einschließt. Als Schwingungspuffer verwendet, ist diese Matte sehr gut geeignet, um Baugruppen gegen Vibrationen abzuschirmen.
Das gute Preis-Leistungs-Verhältnis macht diese Gummimatte sehr gut geeignet für Verschleißschutz. Vor allem in die Shore-Härte von 70 macht sie besonders abriebfest. Mit ihr können Sie sensible Bereiche und technische Komponenten gut gegen Stoß, Abrieb oder Dauerverschleiß abschirmen. Ist die Gummimatte durch den täglichen Gebrauch abgetragen, können Sie sie ganz einfach gegen ein Neuteil austauschen. Hier helfen ihre guten technischen Eigenschaften bei der Verarbeitung: Die Matte lässt sich wahlweise kleben, nieten oder verschrauben. Beim Nieten und Schrauben der Matte empfehlen wir den zusätzlichen Einsatz von Hülsen. Damit verhindern Sie, dass die Matte an den Fügestellen ausreißt.

...